1. #1

    Performance ist ja mal grauenhaft

    Ich weiß nicht was Ubisoft zur Zeit hat, aber die Engine die verwendet wird ist der absolute Gau.
    Division 2 immer wieder Ruckler und nun auch hier in Anno 1800.

    Ich glaube kaum das mein Rechner das nicht schaffen sollte.

    i7 - 6800K mit 3,4 GHz (Turbo aktiv)
    GTX 1070 OC (Übertaktet)
    16 GB RAM

    Ich schaffe popplige 20FPS wenn ich die Kamera bewege.

    Das ist hoffentlich nicht der Status in dem das Spiel erscheint.
     3 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Hmm... mit meinem Setup kann ich mich bisher nicht beschweren. Genaue FPS kann ich dir zwar grad nicht nennen, aber flüssig läuft es allemal. Auch bei Kamerabewegung. Und ich würde mal behaupten, das meine Kiste noch ein wenig betagter ist als deine. ;-)
    [i7 975X@3,33GHz][GTX 970][DX12][6032x1080 NVidia Surround][24GB DDR3 Triple Channel]
    Share this post

  3. #3
    Kann leider auch keine Verbesserung (eher subjektiv schlechter) zur Closed Beta erkennen.
    Hatte gehofft es wird noch ein wenig was optimiert
    Share this post

  4. #4
    Spiele in 21:9 (3440x1440) mit zur Zeit alles auf max bei 25-40 fps.
    Allerdings bei grüner Wiese... mal schauen wie das noch runtergeht.
    Aber zumindest kann ich ja noch ein paar Details rausnehmen.

    i7-7700K (4.8GHz), GTX-1080, 16GB
    Share this post

  5. #5
    Ich spiele auf derzeit auf der selben Auflösung mit einer 1080Ti allerdings einem alten i7-4790K.
    Momentan ist alles auf Maximum und bei großen Siedlungsgebieten droppen die FPS auf 55.
    Nur bei dem Nebel am Anfang der Kampagne bin ich auf 30 gedropt.

    Laufen evtl. noch Programme im Hintergrund? Browser/etc?
    Dx12 an?
    Share this post

  6. #6
    Es steht auf Ultrahoch und nein, es ist nichts offen.
    Lustig ist das Anno 1800 nur 10% Prozessorleistung nimmt und 5% von der Grafikkarte.
    Laut Task Manager.

    DX12 ist an.
    Die Frames dropen um weitere 15 wenn unten rechts ein Menü geöffnet wird mit einem Portrait.
    Das ist doch ein schlechter Scherz oder?
    Share this post

  7. #7
    Originally Posted by Redstarwolf Go to original post
    Es steht auf Ultrahoch und nein, es ist nichts offen.
    Lustig ist das Anno 1800 nur 10% Prozessorleistung nimmt und 5% von der Grafikkarte.
    Laut Task Manager.

    DX12 ist an.
    Die Frames dropen um weitere 15 wenn unten rechts ein Menü geöffnet wird mit einem Portrait.
    Das ist doch ein schlechter Scherz oder?
    Also deine GPU sollte definitiv eine höhere Auslastung erfahren - gerade unter Verwendung von DX12. Schau mal in den Optionen des Spiels, ob auch die dedizierte Grafikkarte verwendet wird und nicht die Onboard-GPU.
    Desweiteren würde ich auch empfehlen, DirectX12 und DirectX11 vergleichsweise zu testen - DirectX11 resultierte bei mir in höheren FPS, obwohl DirectX12 die GPU deutlich besser auslasstet.

    Allgemein kann ich den Eindruck einer doch schon deutlich merklichen Verschlechterung gegenüber des letztens Beta-Tests in meinem Fall aber leider auch bestätigen.
    Share this post

  8. #8
    Also meine Grafikkarte steht drin und Onboard habe ich nicht.
    Neuer Treiber ist installiert und gerade eben mal ein anderes Spiel gestartet.

    Spiel x -> 80% Grafikkartenauslastung
    Anno 1800 -> 1 - 4%

    Irgendwo ist doch was kaputt bei Anno.
    Es ist quasi so als würde das Spiel sagen es braucht keine Grafikkarte O_o

    DX11 oder 12 machen beide keinen Unterschied bei mir in Anno 1800.
    Share this post

  9. #9
    Originally Posted by Redstarwolf Go to original post
    Also meine Grafikkarte steht drin und Onboard habe ich nicht.
    Neuer Treiber ist installiert und gerade eben mal ein anderes Spiel gestartet.

    Spiel x -> 80% Grafikkartenauslastung
    Anno 1800 -> 1 - 4%

    Irgendwo ist doch was kaputt bei Anno.
    Es ist quasi so als würde das Spiel sagen es braucht keine Grafikkarte O_o

    DX11 oder 12 machen beide keinen Unterschied bei mir in Anno 1800.
    Also bei 1-4% Auslastung wird deine GPU definitiv nicht verwendet, sondern wohl lediglich das Bildsignal zu dem an ihr angeschlossenen Monitor durchgeschleust. Könnte auch ein zweiter Monitor sein, Hintergrundprozesse, Browser etc.

    Du sprichst von 20 FPS in "Ultrahohen" Einstellungen. Das spricht eigentlich schon dafür, dass deine GTX 1070 genutzt wird und definitiv auch mehr als 5%. Der Task-Manager ist hier vielleicht nicht unbedingt das beste Messtool, ich würde für die Hardwareüberwachung das Overlay des MSI-Afterburners empfehlen. Solltest du in 4k spielen, wären diese FPS Werte sogar fast schon hoch - die Performance ist bei mir über eine fast leeren Insel mit maximalen Einstellungen absolut mies, 30 FPS und das mit einer 2080 Ti in Kombination mit einem i9 9900k@5.0.

    Ich würde dir empfehlen, die Einstellungen mal komplett auf niedrig zu stellen und - falls die Performance dann deutlich besser sein sollte - schrittweise zu erhöhen. Im letzten Test hatte die Beleuchtungseinstellungen ab "mittel" bei mir für Probleme gesorgt. Es könnte gut sein, dass irgendeine Einstellung auf einmal extreme Performanceprobleme verursacht.
    Share this post

  10. #10
    Grüße,

    ich möchte auch mal meinen Senf dazu geben.

    Erstmal die Eckdaten von meinem System:

    I7-8700k
    32 GB Arbeitsspeicher
    M.2 SSD
    GTX 2080 ti

    Damit hab ich die Open Beta mit Ultra Einstellungenin in WQHD, nur AA auf 2x runtergeregelt, probiert. Was soll ich sagen ich war schockiert. Wenn man die Kamera gedreht hat sind die FPS von 60 auf teilweise 30 gefallen. Zu allem Überfluss sind überall Bäume, Büsche und so ein Kram aufgeploppt, als wenn das nicht genug wäre wurden auch noch Texturen zb. von Bergen nachgeladen.

    Sorry das geht mal gar nicht, was habt Ihr da zusammen geschustert?

    Versteh ich nicht, so ein heftiges Grafikupdate von Anno 1404 ist das Spiel auch nicht.
    Ist nach ner halben Stunde rumprobieren wieder von der Platte geflogen, wenn ich mich Ärgern will kann ich was andres machen.

    Naja ich wollt mich noch für die Beta bedanken, sonst hätte ich wieder Geld für ein unfertiges Spiel rausgeschmissen. Wird irgendwann in 1-2 Jahren für einen Bruchteil des Preises vom Grabbeltisch gekauft, dafür aber fertig gepatcht.

    In diesem Sinne, schönen Tag noch...
    Share this post

Page 1 of 5 123 ... Last ►►