1. #11

    Selbes Problem

    Hab auch Performance Probleme.
    Spiele auf einem Gaming Laptop von Asus, welches in der Closed Beta auf hohen Grafikanforderungen 60Fps geschafft hatte.
    Ehrlicherweise war ich von der Open Beta schockiert. SELBST AUF NIEDRIGESTEN Anforderungen hatte ich gerade mal 15Fps. Gemäss Taskmanager war die CPU gerade mal 6% ausgelastet, der RAM und GPU auf 100%

    System:

    -Intel I7 8750H
    -16 GB DDR 4 Ram
    - GTX 1050

    Liebes Anno-Team, Die Closed Beta hatte mich komplett überzeugt, ich habe das Spiel direkt danach vorbestellt. Sollte aber das fertige Spiel auch solche Leistungseinbussen haben, war dass das Erste und Letze Mal, wo ich bei Ubisoft überteuerte Spiele vorbestellt hatte.
    Ihr habt es geschafft, ein richtig geiles Spiel aufzugleisen, jetzt sollte es nicht wegen der Leistung hapern. Ich hoffe, dass Ihr bis zum 16.04 diese riesigen Leistungseinbussen
    beheben könnt.
    Ich bin ein riesiger Annofan seit 2006. Bitte liebes Ubisoftteam, macht das Beste daraus und hört auf eure Spieler.

    Gruss Bridenlager
    Share this post

  2. #12

    keine probleme

    Möchte endlich mich auch mal melden

    Daten von meinem pc

    W 10 Home
    i5 6400 CPU 2.70 GHz
    Ram 8 GB
    Grafikkarte Nvidea 750 Ti
    64 Bit Betriebssystem x 64 basierter Prozessor

    Möchte euch allen nur mitteilen das ich die Closed Beta und heute Nacht auch schon die Open Beta über Stunden gespielt.

    Muß ehrlich sagen ,alles auf hoher Einstellung ,reichlich Einwohner und Inseln .

    Keine Abstürze oder Lade Probleme ,keine Grafikprobleme.

    Achja meine Treiber sind von Februar 2018.

    Bin total zufrieden ,habe Deluxe schon bestellt.

    Freue mich schon darauf endlich wieder ein richtiges Anno zu spielen .

    Danke an alle Entwickler

    Habe alle Anno Spiele und für mich wird dieser Teil sicherlich ein Top Spiel werden.

    liebe grüße an euch alle und viel Spass
    Share this post

  3. #13
    Danke für deine Info, nach aktualisieren meiner Treiber hat Anno endlich die Grafikkarte voll aufgefahren. Trotzdem ist die Leistung bei mir immer noch nicht zufriedenstellend. Hast du Irgend was seperates Ausgewählt? Wäre um eine Antwort dankbar, da wir ja vom "Setting" ähnlich aufgestellt sind.
    Share this post

  4. #14
    Hallo Bridenlager

    wenn du mich meinst dann kann ich dir folgendes sagen

    den medion gekauft,angeschlossen das wars.

    keine weiteren Einstellungen gemacht.

    past zwar nicht dazu nur kaspersky instaliert
    Share this post

  5. #15
    LadyHahaa's Avatar Anno Moderator
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    579
    Bei mir hier läuft alles flüssig.
    Ich hab das Game aber auch auf DX 11 laufen, wegen der known issues mit DX 12

    Grafik: Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti
    CPU: Intel Core i7 7700K 4x 4.20GHz
    32GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200
    Samsung 960 Evo M.2

    Und ich streame noch zusätzlich über die Grafikkarte in 1080p

    läuft alles
    Share this post

  6. #16
    Ich habe mal mit den Einstellungen herumgespielt und dabei zwei Einstellungen gefunden, die besonders die Performance beeinträchtigen.

    Zur Vorgehensweise: Alle Einstellungen auf das absolut niedrigste gestellt und schrittweise erhöht. Die verwendete Auflösung war dabei 4k und V-SYNC immer aus. Desweiteren habe ich an mehreren Stellen zwischen DirectX11 und DirectX12 gewechselt. Die betrachtete Spielszene war dabei eine große Insel inklusive Hafenbereich mit ca. 3500 Einwohnern, maximal herausgezoomt (ohne die Kamera zu bewegen nach Neuladen des gleichen, manuellen Spielstands).

    Niedrigste Einstellungen: 230 fps DX12, 202 fps DX11
    alle Einstellungen maximal bis auf Kantenglättung (aus) sowie Beleuchtungsqualität (niedrig): 102fps DX12, 76 fps DX11
    alle Einstellungen maximal: 31 fps DX12, 37 fps DX11

    Nach meinen Erkenntnissen reduzieren Kantenglättung sowie Beleuchtungsqualität die Performance massiv. Und nicht nur das, DX12 schafft zwar stets die GPU besser auszulasten, was mit allen anderen Einstellungsveränderungen auch in höhere FPS resultiert. Erhöhe ich die Beleuchtungsqualität, kehrt sich das um und die fps sind mit DX12 trotz höherer GPU Auslastung niedriger als im Vergleich zu DX11. Die Beleuchtungsqualität hat in Kombination mit DX12 schon während der letzten Tests für Schwierigkeiten und sogar zu Abstürze auf meinem System gesorgt, sobald ich höhere Einstellungen als "niedrig" verwendet habe.

    Daher belasse ich nun die Beleuchtungsqualität auf niedrig und als Performancekompromiss die Kantenglättung auf x2 (für 4k akzeptabel, das gröbste Kantenflimmern - vor allem an Häuserdächern - ist damit weg). Damit erreiche ich in der Szene, welche gewiss einen worst-case darstellt, ~97 fps (DX12).

    --- Systeminfo ---
    - Intel Core i9 9900k@5.0 Ghz
    - Asus ROG Strix 2080 Ti (OC) - driver: 425.31
    - G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34
    - Samsung 970 Pro 1TB
    - Windows 10 64bit - latest updates
     2 people found this helpful
    Share this post

  7. #17
    Scania-Lady's Avatar Member
    Join Date
    May 2018
    Location
    -Bergisches Land- Win10 Pro.x64/ H97/ i5-4690 3,5GHz /8GB /GeForce GTX 1060 6GB/ DX12/ NV 425.31
    Posts
    180
    Danke für diesen informativen Beitrag. Das hilft mir möglicherweise auch, wenn ich auf Leistungseinstellungen gehe - derzeit spiel ich noch im Normalmodus.
    Share this post

  8. #18
    Dankeschön, der Tipp mit Vsnchro und Kantenglättung aus haben die FPS um 15 geboostet. Aber trotzdem hoffe ich, dass der Fehler, warum dass so hohe Leistungseinbussen vorhanden sind, noch bis zum Release gefunden und behoben wird.
    Mit besten Grüssen, Bridenlager
    Share this post

  9. #19
    Ich find's ja spannend, dass man bei einem Aufbauspiel unbedingt FPS erwartet wie bei einem Egoshooter. Bei Anno kommt es doch nciht auf Millisekundeschnelle Reaktionen an. Das Spiel allein auf seine FPS zu reduzieren, nur weil man meint alles auf Ultra stellen zu müssen und dann feststellen muss, dass die Hardware dann eben doch nicht reicht... Zumal es auch unter Ultra einfach super aussieht.Und wenn ich nicht gerade permanent auf den FPS-Counter schaue merke ich bei Anno auch nicht, dass ich quasi permanent unter 30FPS bin. Da gibt es bei Anno wahrlich wichtigere Dinge. Aber geht ihr nur wieder eure Shooter mit 60 FPS spielen.

    Mein Setup: [i7 975X@3,33GHz][GTX 970][DX12][6032x1080 NVidia Surround][24GB DDR3 Triple Channel]

    Meine FPS (GPU permanent auf 98%, CPU zwischen 10% und 35%, je nachdem welchen Kern man fragt):


    Meine Grafikeinstellungen:
     2 people found this helpful
    Share this post

  10. #20
    @The.Ich
    Kann Deinen Test leider nicht nachvollziehen. Ich spiele auf 3440x1440 mit exakt der selben Hardware wie Du.
    Ich hab natürlich möglicherweise ein anderes Test-Szeario als Du, aber bei mir machts keinen Unterschied ob ich Beleuchtungsqualität auf Niedrig setze oder auf sehr hoch, abgesehen davon, dass das Bild auf "niedrig" m.M.n. wesentlich schlechter aussieht.
    Ich bin jedoch auch 100% des Spiels im CPU-Bottleneck. GPU-Auslastung erreicht bei mir nie 100%, was auf einer leeren Insel am 95FPS Cap liegt bzw auf einer vollen Insel am CPU Limit. Meistens spiele ich im Bereich von 60 FPS, teilweise gehts leider allerdings selbst bei unser Hardware runter auf 30.
    Share this post