PDA

View Full Version : Engine



gezortenplotz
04-14-2019, 01:46 PM
Das Spiel hat unter DX12 keine MGPU-Unterstützung. Außerdem wird von meinen 10Cores (20) nur einer wirklich ausgelastet.
Gescheites Multithreading und MGPU unter DX12 sollte 2019 schon drin sein ...

Core i9-7900x, Win10 1809 x64, 2 x GTX 1070, 32GB Ram.

The.Ich
04-14-2019, 02:12 PM
Das Spiel hat unter DX12 keine MGPU-Unterstützung. Außerdem wird von meinen 10Cores (20) nur einer wirklich ausgelastet.
Gescheites Multithreading und MGPU unter DX12 sollte 2019 schon drin sein ...

Core i9-7900x, Win10 1809 x64, 2 x GTX 1070, 32GB Ram.

Wie kommst du zu dem Schluss, dass Anno 1800 kein gescheites Multithreading bietet? Dir sollte bewusst sein, dass der scheduler in deiner CPU die anstehenden Aufgaben/Threads versucht, möglichst gleichmäßig auf alle Kerne zu teilen und gerne mal zwischen diesen hin-und-herwechselt, damit eben nicht ein/wenige Kerne ständig am Limit arbeiten, die Restlichen sich langweilen und somit ein zu hoher Temperaturunterschied zwischen einzelnen Kernen entsteht. Die Anno Serie war bisher zumindest immer ein Vorreiter in der Skalierung mit mehreren Kernen.

Zum Thema MGPU, siehe https://forums.ubi.com/showthread.php/2037612-Correct-SLI-Bits-For-Anno-1800