PDA

View Full Version : Schiffe als Selbstmordkommando



meujo
04-13-2019, 11:55 AM
Ich weiss nicht ob das schon jemand bemängelt habe, oder ob ich der Einzige bin den das stört:

Ich befinde mich mit einem schweren KI im Krieg.

(1) Kriegsschiffe bleiben bei "passiver Verteidigung" regungslos stehen bis sie selbst aktiv angegriffen werden, wenn ein Handels- oder anderes Schiff von mir direkt daneben angegriffen wird verteidigen sie dieses nicht!

(2) in "aktiver Verteidigung" jagen die kriegsschiffe gegngerische vorbeifahrende Schiffe teilweise ohne angegriffen worden zu sein bis in die gegnerischen Häfen, wo sie dann durch Hafenverteidigung abgeschossen werden - Selbstmordkommando

(3) Schiffe auf Handelsrouten, oder auf längeren Wegen über die Karte, in die neue Welt, oder auf dem Weg zu Expeditionen etc. fahren durch die Schussradien feindlicher Kanontürme in den Häfen durch, und lassen sich so selbst freiwillig abschiessen - Selbstmordkommando!

Soll ich auf alle meiner Schiffe manuell aufpassen?
Kann es nicht ein zusätzliches Auswahlfeld geben, dass besonders bei Handelsschiffen verhindert, dass sie sich Gegnern zu nah nähern; quasi so etwas wie "Konflikte vermeiden" ?
Oder übersehe ich etwas?

Serpens66
04-13-2019, 12:13 PM
ist leider tatsächlich alles so murks, mit ausnahme vom passiven Verhalten:
Wie in der Beschreibung davon steht, soll das Schiff stehenbelbein, aber alles in Reichweite angreifen.
Bei den bekannten Fehlern der Beta im Thread steht alelrdings, dass aktuell diese Schiffe eben nicht alles in Reichweite angreifen.
Demnach ist der der einzige Punkt der noch ein bisschen besser wird.

Achso, bei Handelsrouten kannst du im Handelsrouten Menü die Route deiner Handelsrouten selbst ein wenig steuern und aknnst zumindest hier verhindern, dass sie zu nah an Türme kommen.
Bei Expeditionen oder anderen Dingen geht das aber wohl nicht.

Robbee42
04-13-2019, 01:07 PM
Ja, so ein "Konflikte vermeiden"-Button wäre echt nützlich, der mit Abstand nervigste Teil der Kriegsführung ist, dass man ständig den Babysitter für irgendwelche Schiffe spielen muss, die denken, es wäre eine gute Idee, einfach mal so in einen feindlichen Hafen zu fahren... Mag sein, dass ich da ein wenig übervorsichtig bin, aber mich stört das sehr.
So etwas ähnliches habe ich auch schonmal in der Closed Beta vorgeschlagen, allerdings ging das irgendwie unter. Ich würde mir das jedenfalls so vorstellen, mit drei Optionen wie aktuell beim Kampfverhalten:
1. Gegner ignorieren: Schiffe verhalten sich wie bisher.
2. Hafenverteidigungen meiden: Schiffe umfahren den Angriffsradius von feindlichen Geschützen, als wären es Inseln.
3. Gegner meiden: Schiffe umfahren den Angriffsradius von feindlichen Geschützen und Schiffen, als wären es Inseln (zu Schiffen eventuell noch ein wenig zusätzlichen Abstand halten).
Die Frage wäre noch, was passiert, wenn (z.B. auf einer Handelroute) kein Weg zum Ziel führt, ohne angegriffen zu werden. Entweder müsste das Schiff dann stehen bleiben, oder es fährt trotzdem weiter, nur dass der Spieler dann eine Warnung bekommt.
Noch ein netter Nebeneffekt: Vielleicht könnte dies auch das KI helfen, ihre Schiffe nicht immer auf den selben Routen an gegnerischen Geschützen vorbeizuschicken, zumindest in der Closed Beta konnte man sie auf diese Weise sehr leicht "austricksen", wobei das mittlerweile vielleicht auch schon gefixt wurde.

Serpens66
04-13-2019, 02:36 PM
Viel nerviger ist, wenn feindliche Schiffe einfach nur an deiner Insel vorbeifahren (keine absicht haben diese anzugreifen), aber automatisch im vorbeifahren schießen und dadurch erstmal für 5 Minuten der Belagerungszustand getriggert wird, welche all deine Handelsroutern zu der Insel lahmlegen ... ...

Ich hab übrigens nen Turm quasi direkt auf der Handelsroute einer schweren KI gesetzt und die Handelsroute lief von da an auf der anderen seite meiner Insel lang. Also scheint die KI da jetzt schon drauf zu reagieren.

meujo
04-13-2019, 04:10 PM
1. Gegner ignorieren: Schiffe verhalten sich wie bisher.
2. Hafenverteidigungen meiden: Schiffe umfahren den Angriffsradius von feindlichen Geschützen, als wären es Inseln.
3. Gegner meiden: Schiffe umfahren den Angriffsradius von feindlichen Geschützen und Schiffen, als wären es Inseln (zu Schiffen eventuell noch ein wenig zusätzlichen Abstand halten).
Die Frage wäre noch, was passiert, wenn (z.B. auf einer Handelroute) kein Weg zum Ziel führt, ohne angegriffen zu werden. Entweder müsste das Schiff dann stehen bleiben, oder es fährt trotzdem weiter, nur dass der Spieler dann eine Warnung bekommt.
Noch ein netter Nebeneffekt: Vielleicht könnte dies auch das KI helfen, ihre Schiffe nicht immer auf den selben Routen an gegnerischen Geschützen vorbeizuschicken, zumindest in der Closed Beta konnte man sie auf diese Weise sehr leicht "austricksen", wobei das mittlerweile vielleicht auch schon gefixt wurde.

Ja genau so stelle ich mir das auch vor :)

Aber so wie es jetzt ist, ahe ich keine Lust mit schweren Gegenern bzw. Aggressoren zu spielen; denn mit denen ist ja der Krieg auch nie vorbei - nervt mich betsialisch und verzögert den spielfluss ungemein.
Habe schon fast das bedürfniss die Vorbestellung zu stornieren :( - habe leider in den anderen Betas nie Kriegshandlungen mitgemacht ..