PDA

View Full Version : [CRASH] Phenom II Closed Beta darf Open Beta nicht mehr und Final sowieso nicht?...



Psycho-mentis
04-12-2019, 06:42 PM
Nach einem kurzem moment Stürzt das Spiel sofort wieder ab.
Ja, ich habe bereits die anderen Beiträge gelesen das es am Befehlssatz SSE4.1 liegt.

System:
CPU: AMD Phenom II X4 965 BE 3,4GHz
RAM: 16GB
GPU: ATI Readon HD5850
OS: Windows 10

Jedoch war es mir in der Closed Beta möglich das Spiel ohne Probleme zu spielen!
Warum entscheidet sich Ubisoft gegen die Unterstützung von SSE4A ???
Nur weil dort ein paar Befehle Intel® SSE4 ProgrammingReference (https://software.intel.com/sites/default/files/c8/ab/17971-intel_20sse4_20programming_20reference.pdf#G2.7808 48) dazugekommen sind.

Nach der Closed Beta habe ich mich entschlossen Anno 1800 Deluxe zu kaufen, weil ich ein großer Fan der Serie bin.
Und jetzt muss ich feststellen, dass die Closed Beta für mich Spielbar war, nach einigen Patchen, die Open Beta jedoch nicht mehr...
Was mich zum Schluss bringt das auch das bereits erworbene Spiel bei mir nicht spielbar ist!

Das es sich bei dem Phenom II X4 965 um einen AM3 Sockel handelt und für diesen kaum noch Prozessoren zu bekommen sind.
Wäre ein Upgrade der Hardware notwendig! Das beudeutet Prozessor, Mainboard und ggf. Arbeitsspeicher.
Somit ergibt sich ein unverhältnissmäßiger Kostenaufwand um das Spiel überhaupt zu spielen.

Erst mit den auf Ubisoft FAQ - AMD processors and SSE4.X support (https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000034615) gelisteten Prozessoren wird SSE 4.1 unterstützt.

Nach ein wenig Recherche fällt noch ein Punkt auf wieso versucht ANNO 1800 bei einer ATI-Karte NVidea Aftermath zu laden?
Ist das Spiel etwa mit bestimmten Preferencen entwickelt worden???

Nagut wenn mein Versuche mit Intel® Software Development Emulator (https://software.intel.com/en-us/articles/intel-software-development-emulator) scheitern, werde ich mir Überlegen was die nächsten Schritte sind: Einer davon wird sicherlich die Rückgabe von ANNO 1800 sein.
Sollte ich wiedererwarten das Spiel doch behalten werde ich wohl auch auf die Belohnung verzichten müssen?!

Spieler in der Closed Beta davon überzeugen das auch die ältere Hardware unterstützt wird und kurz vor dem Release das Ruder um 180° rumzureißen,
ist nicht gerade die feine Englische-Art und enttäuscht mich sehr...

Error-Log:
[16:30:39][2820][ NOTICE] rdgc::CGameClient::Run: Developer build - for internal use only! Anno7 UPlayOpenBeta Win64 Release-Static v1.0.861139.1428 OpenBeta
[16:30:39][2820][ NOTICE] rdgs::CInitFile::GetDefaultLanguageFromRegistry: Set game language to de-DE
[16:30:39][2820][ NOTICE] rdgc::CGameClient::InitBaseSystem: Starting initialization with working directory 'D:\UPlay\games\Anno 1800 Open Beta'
[16:30:39][2820][ NOTICE] rdgs::CInitFile::GetDefaultLanguageFromRegistry: Set game language to de-DE
[16:30:45][2820][ NOTICE] rd3d::COutputWindow::Create: Display 0: 1920 x 1080 resolution
[16:30:45][2820][ NOTICE] rd3d::COutputWindow::Create: Clamped resolution: 1920 x 1080
[16:30:45][2820][ NOTICE] rd3d::CAmdGpuServices::InitLibrary: Successfully initialized AMD AGS
[16:30:45][2820][ NOTICE] rd3d::CDevice3D11::Create: Created DirectX11 device with feature level 11.0
[16:30:45][2820][ NOTICE] rd3d::CDevice3D11::Create: Number of GPUs: 1
[B][16:30:45][2820][ ERROR] rd3d::CAftermath11::Create: Failed to initialize NVidia Aftermath (GFSDK_Aftermath_Result_FAIL_Unknown)!
[16:30:45][2820][ NOTICE] rd3d::CShaderManager::InitDirectories: Effect file root dir: ''
[16:30:48][2820][ NOTICE] rd3d::CSessionManager::CreateSession: Created session ID -1:'Default'
[16:30:49][2820][ ERROR] EalLogOutput: [EAL]: This platform has logs enabled. Don't use it for shipping.
[16:30:49][2820][ ERROR] EalLogOutput: [EAL]: This platform has traces enabled. Don't use it for shipping.
[16:30:50][2820][ NOTICE] rdgs::CAccountSettings::Reset: Language returned by UPlay: "de-DE"
[16:30:54][2820][ ERROR] GetWindowsUUID: Failed to initialize security. Error code = 0x80010119

Psycho-mentis
04-12-2019, 08:56 PM
Update:

Mit Hilfe von Intel® Software Development Emulator (https://software.intel.com/en-us/articles/intel-software-development-emulator) wollte ich Anno 1800 einen Prozessor mit SSE 4.1 und 4.2 vorgaukeln.
Eine kurze Anleitung gibt es hier:


https://www.youtube.com/watch?v=XoBw9wlzyig.

Nachdem das ZIP heruntergeladen wurde kann man mit dem Befehl:

sde -- "Pfad\zum\programm\Anno1800.exe

Jedoch scheint dies nicht so ganz zu funktionieren:
Der Splash Screen von Anno 1800 bleibt stehen und auch nach einer halben Stunde passiert nichts...

https://imagizer.imageshack.com/img923/7821/G9rzhK.png

Psycho-mentis
04-12-2019, 09:26 PM
Update:

Auch mein Laptop für die Arbeit kann Anno 1800 nicht starten!

System:
CPU: Intel i7-2670QM 2,2GHz
RAM: 8GB
GPU: NVidea GeForce GT 555M
OS: Windows 10

https://imagizer.imageshack.com/img921/1624/FP2gOv.png

[20:02:02][1bd4][ NOTICE] rdgc::CGameClient::Run: Developer build - for internal use only! Anno7 UPlayOpenBeta Win64 Release-Static v1.0.861139.1428 OpenBeta
[20:02:02][1bd4][ NOTICE] rdgs::CInitFile::GetDefaultLanguageFromRegistry: Set game language to de-DE
[20:02:02][1bd4][ NOTICE] rdgc::CGameClient::InitBaseSystem: Starting initialization with working directory 'D:\Ubisoft\games\Anno 1800 Open Beta'
[20:02:02][1bd4][ NOTICE] rdgs::CInitFile::GetDefaultLanguageFromRegistry: Set game language to de-DE
[20:02:12][1bd4][ NOTICE] rd3d::COutputWindow::Create: Display 0: 1920 x 1080 resolution
[20:02:12][1bd4][ NOTICE] rd3d::COutputWindow::Create: Clamped resolution: 1920 x 1080
[20:02:12][1bd4][ NOTICE] rd3d::CAmdGpuServices::InitLibrary: Failed initializing AMD GPU Services (return code 4; this is fine for machines with a non-AMD graphics card)
[B][20:02:12][1bd4][ ERROR] rd3d::CDevice3D11::Create: D3D11CreateDevice failed!
[20:02:12][1bd4][ ERROR] rd3d::CRenderEngine::Create: Couldn't create Device3D!


@Ubisoft: Ein Statement wäre so langsam mal angebracht!