PDA

View Full Version : Spiel crashed direkt nach dem Laden der Karte



Carlchen97
04-12-2019, 02:15 PM
Hallo miteinander,
Auch ich habe das Problem, dass das Spiel immer abstürzt. Und zwar immer nach dem Laden der Karte, der Nebel löst sich noch auf, dann stockt das Bild und letztendlich stürzt das Spiel ab. Das Problem besteht unabhängig von den Grafikeinstellungen, habe da alles mögliche durchprobiert.

Meine Specs: Windows 10, 8GB RAM, Nvidia GeForce 750M, Intel Core i7-4702MQ

Ich prüfe grade noch alle relevanten Treiber und das Betriebssystem auf Updates, habe aber erst vor drei Tagen alles aktualisiert extra für die Beta.

Würde mich über Ratschläge sehr freuen.

Grüße,
Carlchen97

Carlchen97
04-12-2019, 02:50 PM
Nachdem ich jetzt nochmal alle Treiber auf Aktualität geprüft habe, ist mir aufgefallen, dass die geänderten Grafikeinstellungen bei Neustart des Spiels nicht gespeichert werden. Wenn ich die Grafikeinstellungen von Hoch auf Mittel ändere, klicke ich wie aufgefordert auf "Neustart erforderlich", wenn das Spiel dann neustartet steht alles wieder auf Hoch.

Carlchen97
04-12-2019, 03:35 PM
Habe jetzt Anno 1800 komplett neu installiert. Es hat sich nichts geändert, die Problematik ist die gleiche.
Da ähnliche Probleme ja scheinbar den ganzen Tag schon häufiger auftreten, wäre es schön, wenn von der Entwicklung Infos kommen würden.

Carlchen97
04-12-2019, 04:37 PM
Zumindest die Grafikeinstellungen konnte ich jetzt dauerhaft ändern, dafür hab ich unter C:\...\Anno 1800 Open Beta\config\ die Parameter in der Datei engine.ini entsprechend verändert. Aber auch das hat an dem eigentlichen Problem nichts geändert.

Carlchen97
04-13-2019, 12:57 AM
Jetzt habe ich es nochmal probiert. Nun komme ich nicht einmal über den Launcher hinaus. An den Rahmenbedingungen hat sich absolut nichts geändert, ich sehe nur einen sich drehenden Kreis.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. Das Spiel läuft ganz offensichtlich nicht lückenlos und bereitet bereits beim Starten vielen Spielern große Probleme. Und selbst wenn es läuft, gibt es massive Performance-Issues, die so in der Closed-Beta nicht aufgetreten sind. Gefühlsmäßig wurde hier seit der CB ein großer Schritt zurückgegangen. Ich habe das Spiel vorbestellt und habe im Moment große Bedenken, dass ich es überhaupt spielen kann ohne mir einen neuen PC kaufen zu müssen. Zudem wurde die Community gebeten und dazu angehalten, aktiv mitzuarbeiten, nun herrscht aber von Seiten der Entwicklung Funkstille und der für 17 Uhr angekündigte Pre-Load ist immer noch nicht erschienen. Das zeugt nicht grade von guter Zusammenarbeit und bildet kein Vertrauen.